Padabhyanga – ayurvedische Fußmassage

Es wird wieder kälter, die Füße benötigen auch in der kalten Jahreszeit Aufmerksamkeit. Wenn die vielen Vitalpunkte am Fuß massiert werden, entspannen sich die Nerven und der Stress lässt nach. Und das geht so einfach:

  1. Fuß, Knöchel und Wade mit warmen Sesamöl einreiben.
  2. Mit dem Daumen von derFerse bis zum Ballen die Fußsohle aussteichen, Zehen und Wade massieren.
  3. Am Ende den Daumen eine Minute lang sanft unterhalb des Ballens in den Fuß drücken.
  4. Füße entspannen.

Advertisements